Skip to main content

Maxxus Rudergerät kaufen

“ Exzellente Rudergeräte für Ihr fabelhaftes Training !

 

maxxus rudergerät 8.1 test

Maxxus Rudergerät 8.1


Der Rudergerät Vergleich zeigt, dass ein Maxxus Rudergerät besonders gut für Anfänger geeignet ist. Das Maxxus Rudergerät arbeitet mit Luftwiderstand, was sich durch ein einstellbares Rädchen optimal regulieren lässt. Zudem ist das Cockpit sehr leicht zu bedienen, was besonders für Anfänger wichtig ist. Nur so kann das Rudermaschinen 
Training mit dem Maxxus Rudergerät gut an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Durch die klappbare Sitzschiene, sowie den engen Pedalabstand kann während des Ruderns ein vollkommen natürliches Gefühl aufkommen.

Damit sich Anfänger nicht lange mit der optimalen Einstellung des Sitzes abmühen müssen, ist dieser kugelgelagert. So findet der Sitz selbstständig eine optimale Position. Um diese zu halten ist das Material mit einer Profilierung versehen, die das Verrutschen des Po’s auf dem Sitz verhindert. Der Trainierende bekommt einen festen Sitz, der für eine gute Durchführbarkeit der einzelnen Ruderbewegungen sorgt. So kann ein wirklich effektives Training mit dem Maxxus Rudergerät durchgeführt werden. 

Viele, attraktive Rudergeräte für Sie Preis aufsteigend sortiert hier klicken ! „

43 KOSTENLOSE ABNEHM - UND GESUNDHEITSTIPPS ! JETZT KLICKEN !

Wie rudert man richtig?

Es fällt auf, dass der Maxxus Ruderergometer für Anfänger zunächst sehr anspruchsvoll ist. Bis man richtig Rudern kann bedarf es ein wenig Übung, sowie etwas Ausdauer, denn das Rudern hat hohe koordinative Ansprüche an den Nutzer.

Zunächst muss sich der Trainierende auf den beweglichen Sitz positionieren. Hierbei sollte eine angenehme Sitzposition gefunden werden. Die Füße können dann auf die Pedale abgestützt werden. Mittels Befestigungsschlaufen lassen sich die Schuhe festschnüren, sodass man während des Trainierens nicht von dem Rudergerät für Zuhause abrutscht. Nun muss man die Handgriffe in die Hand nehmen und diese fest umschließen. Der Maxxus Ruderergometer erzeugt bei der Bewegung von hinten nach vorne einen Widerstand, der dem natürlichen Rudern im Wasser entspricht. Der Trainierende muss die Halterung also von unten nach oben Richtung Rippen ziehen. Hierbei sollte man darauf achten, dass die Intensität des Trainings zunächst nicht zu hoch ist. Man sollte das Training mehrere Minuten durchführen können. Die Rückführbewegung der Halterung erfolgt vollkommen frei von Widerstand. Nun muss diese Bewegungsabfolge dauerhaft wiederholt werden.

Rudern wie lange?: Der durchschnittliche Kalorienverbrauch beim Rudergerät training beläuft sich auf circa 700kcal pro Stunde.

Infos über Rudergerät kaufen